Zweck

Das Kompetenzzentrum Kulturelle Topographien koordiniert und fördert Forschung und Lehre im Bereich Raum. Es dient der Herstellung bzw. Intensivierung und Sichtbarmachung interdisziplinärer und interfakultärer Zusammenarbeit. Folgende Bereiche werden abgedeckt:

  • Forschung, wissenschaftlicher Austausch und Vernetzung (Tagungen, Kolloquien und Kollegs, Drittmittelprojekte mit Publikationen)
  • Sichtbarkeit und Angebote für die interessierte Öffentlichkeit (Tagungen, Vorträge, interaktive Angebote auf der Website)
  • attraktives interdisziplinäres Lehrangebot inklusive Graduiertenausbildung (Lehrprogramm)