Publikationen der Mitglieder des Kompetenzzentrums 2011

Monographien

F. Falk, Eine gestische Geschichte der Grenze. Wie der Liberalismus an der Grenze an seine Grenzen kommt, München: Wilhelm Fink (2011).

H. Haumann, Dracula. Leben und Legende, München: C.H. Beck (2011).

A. Honold und Ch. Hamann, Kilimandscharo. Die deutsche Geschichte eines afrikanischen Bergs, Berlin: Wagenbach (2011).

U. Mäder und D. Simko, Stabilization and Progress in the Western Balkans, Bern: Peter Lang (2011).

 

Herausgeberschaften

A. Honold, Ost-westliche Kulturtransfers. Orient – Amerika, Bielefeld: Aisthesis (2011).

J. Richers Hegnauer, M. Rüthers Mahler und C. Scheide (HRsg.), Soviet Space Culture. Cosmic Enthusiasm in Socialist Societies, Basingstoke, New York: Palgrave Macmillan (2011).

B. Previśič und E. Fountoulakis (Hrsg.), Der Gast als Fremder. Narrative Alterität in der Kultur – Narrative Alterität in der Literatur, Bielefeld: Transcript (2011).

R. Schneider-Sliwa (Hrsg.), Länderkunde Schweiz. Geographie, Geschichte, Wirtschaft, Politik, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft (2011).

 

Artikel in Sammelbänden und Zeitschriften

S. Burghartz, ‚Vermessung der Differenz’, in: Historische Anthropologie 1, 4-30

S. Burghartz, ‚Im Angesicht der Armut. Ordnung, Regulierung und Fürsorge im 16. und 17. Jahrhundert’, in: J. Mooser und S. Wenger (Hrsg.), Armut und Fürsorge in Basel. Armutspolitik vom 13. Jahrhundert bis heute (Basel: Christoph Merian Verlag, 2011)

P. Burleigh und S. Jung, ‚The Beach as a Space of Defamiliarisation’, in: Journal of Visual Art Practice 9:3, 245-257

P. Burleigh und S. Jung, ‚Tourist Signatures: Explorations of Space and Place in Found Photographs’, in: S. Kmec und V. Thill (Hrsg.), Tourists and Nomads: Amateur Images of Migration, Marburg: Jonas Verlag (2011)

P. Burleigh und A. Ochsner, ‚British Culture and Topographies of Resistance: Cross-dressing in Narrative Fiction and Photography’, in: R. Emig et al. (Hrsg), Reading British Spaces, Tübingen: Narr Verlag (2011), 212-230

N. Gess, ‚Expeditionen im Mann ohne Eigenschaften. Zum Primitivismus bei Robert Musil’, in: A. Honold et al. (Hrsg.), Robert Musil und die Fremdheit der Kultur. Musil-Studien 2010, München: Wilhelm Fink (2011), 5.22.

I. Habermann und N.J. Kuhn, ‚Sustainable Fictions – Geographical, Literary and Cultural Intersections in J.R.R. Tolkien’s The Lord of the Rings’, in: The Cartographic Journal 48:4 (2011), 263-73.

J. Happel, ‚Zwischen Pflichterfüllung und Grenzüberschreitung. Ein Geheimdienstoffizier im russischen Zentralasien 1916’, in: Zeitschrift für Geisteswissenschaft 59:5 (2011), 449-462.

J. Happel, ‚Kolonialisierte Lebenswelten. Zentralasiens Nomaden als frontier-Gesellschaft des Zarenreichs’, in: Asiatische Studien / Etudes Asiatiques LXV:3 (2011), 661-694.

J. Happel und M. Rolf, ‚Die Durchlässigkeit der Grenze: Einleitende Überlegungen zu Grenzgängern und ihren Lebenswelten in der späten Habsburger- und Romanow-Monarchie’, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 59:5 (2011), 397-404.

J. Happel, ‚In the Streets of Kazan – Nationality Problems in the Soviet Union During the 1970s’, in: M.-J. Calic et al. (Hrsg.), The Crisis of Socialist Modernity. The Soviet Union and Yugoslavia in the 1970s, Göttingen: Vandenhoek & Ruprecht, 156-183.

A. Honold, ‚Fremdheit, Feindschaft. Österreichische Ökumene bei Musil und Handke’, in: Musil Forum 2011 (2011), 140-159.

A. Honold, ‚Ost-westliche Kulturtransfers. Schauplätze und Perspektiven postkolonialer Lektüren’, in: A. Honold (Hrsg.), Ost-westliche Kulturtransfers. Orient – Amerika, Bielefeld: Aisthesis (2011), 19-29.

A. Honold, ‚Import - Export. Das antike Ägypten, die ästhetische Moderne und der europäische Kolonialismus’, in: A. Honold (Hrsg.), Ost-westliche Kulturtransfers. Orient – Amerika, Bielefeld: Aisthesis (2011), 75-96.

A. Honold, ‚Hölderlins Himmelswelt’, in: E. Seidel et al. (Hrsg.), Himmel. Wunschbild und Weltverständnis, Tübingen: Museum der Universität Tübingen (2011), 259-276.

A. Honold, ‚Denkraum, Leibraum, Diskursraum. Musils dynamische Architekturen’, in: U.J. Beil et al. (Hrsg), Medien, Technik, Wissenschaft. Wissensübertragung bei Robert Musil und in seiner Zeit, Zürich: Chronos (2011), 157-172.

A. Honold, ‚Landschaft des Krieges, Gemeinschaft des Erzählens. Peter Handkes "Mein Jahr in der Niemandsbucht"’, in: E. Fountoulakis und B. Previsic (Hrsg.), Der Gast als Fremder. Narrative Alterität in der Literatur, Bielefeld: Transcript (2011), 247-266.

 

Artikel in Sammelbänden und Zeitschriften (Fortsetzung)

G. Hübner, ‚Höfische Kultur im stauferzeitlichen Europa’, in: A. Wieczorek et al. (Hrsg), Die Staufer und Italien. Drei Innovationsregionen im mittelalterlichen Europa. Essayband zur Ausstellung der Länder Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen. Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim, 19. September 2010 bis 20. Februar 2011, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft (2011), 269-276.

U. Mäder, ‚Verdingkinder in der Schweiz’, in: Land-Berichte. Sozialwissenschaftliches Journal XIV:2 (2011), 107-122.

B. Previśič, ‚Reisen in Erinnerung. Versuch einer narratologischen Raumtheorie angesichts des jugoslawischen Zerfalls’, in: Zagreber Germanistische Beiträge 19 (2011), 101-120.

B. Previśič, ‚Hofmannsthals „Arabella“ und die Mythologisierung Südosteuropas zwischen Orient und Okzident’, in: Hofmannsthal Jahrbuch zur europäischen Moderne 19 (2011), 321-355.

B. Previśič, ‚Wo beginnt die Geschichte? Der Zerfall Jugoslawiens und Peter Handkes permanente Metalepsen’, in: J. Rzeszotnik (Hrsg.), Schriftstellerische Autopoesis. Beiträge zur literarischen Selbstreferenzialität, Darmstadt: Büchner (2011), 79-96.

M. Reinkowski, ‚Osmanen und Post-Osmanen in Ägypten’, in: B. Sagaster, Hoşşohbet. Erika Glassen zu Ehren, Würzburg: Ergon (2011), 237-250.

M. Reinkowski, ‚Das Mittelmeer und die islamische Welt’, in: Jahrbuch der Heidelberger Akademie der Wissenschaften für 2010 (2011), 119-124.

M. Reinkowski, ‚Zionismus, Palästina und Osmanisches Reich. Eine Fallstudie zu Verschwörungstheorien im Nahen Osten’, in: L. Gall und D. Willoweit, Judaism, Christianity, and Islam in the Course of History: Exchange and Conflicts, München: Oldenbourg (2011), 93-104.

M. Reinkowski, ‚The Ottoman Empire and South Eastern Europe from a Turkish Perspective’, in: T. Sindbaek und M. Hartmuth, Images of Imperial Legacy. Modern Discourses on the Social and Cultural Impact of Ottoman and Habsburg Rule in Southeast Europe, Münster: LIT (2011), 21-36.

J. Richers, ‚Space is the Place! Writing about Soviet Space Exploration’, in: E. Maurer, J. Richers, M. Rüthers und C. Scheide, Soviet Space Culture. Cosmic Enthusiasm in Socialist Societies, Basingstoke, New York: Palgrave Macmillan (2011), 10-20.

J. Richers, E. Maurer, M. Rüthers und C. Scheide, ‚Introduction: What does „Space Culture“ Mean in Societ Society?’, in: E. Maurer, J. Richers, M. Rüthers und C. Scheide, Soviet Space Culture. Cosmic Enthusiasm in Socialist Societies, Basingstoke, New York: Palgrave Macmillan (2011), 1-9.

J. Richers, ‚Space in Popular Culture’, in: E. Maurer, J. Richers, M. Rüthers und C. Scheide, Soviet Space Culture. Cosmic Enthusiasm in Socialist Societies, Basingstoke, New York: Palgrave Macmillan (2011), 229-231.

F.B. Schenk, ‚Mastering Imperial Space? The Ambivalent Impact of Railway Building in Tsarist Russia’, in: J. Leonard und U. von Hirschhausen, Comparing Empires. Encounters and Transfers in the Long Nineteenth Century, Göttingen: Vandenhoek &Ruprecht (2011), 60-77.

F.B. Schenk, ‚Die Produktion des imperialen Raumes: Konzeptionelle Überlegungen zu einer Sozial- und Kulturgeschichte der russischen Eisenbahn im 19. Jahrhundert’, in K. Schlögel, Mastering Russian Spaces. Raum und Raumbewältigung als Probleme der russischen Geschichte, München: Oldenbourg (2011), 109-127

R. Simon, ‚Auf der Schwelle verharren. Zu einem Erzählmuster der Moderne’ in: B. Previsic und E. Fountoulakis (Hrsg.), Der Gast als Fremder. Narrative Alterität in der Kultur – Narrative Alterität in der Literatur, Bielefeld: Transcript (2011), 179-192.